Training

Im Fecht-Club Gröbenzell e. V. wird ausschließlich in der Waffe Degen gefochten. Mit einem modernen Sportkonzept und unseren hochqualifizierten Trainern bieten wir unseren Mitgliedern eine solide technische Ausbildung und  ein leistungsorientiertes Training. Mit den dadurch erworbenen Fähigkeiten und Kenntnissen nehmen unsere Fechterinnen und Fechter regelmäßig an regionalen und überregionalen Wettkämpfen mit Erfolg teil.

Die fechterische Heimat des Vereins ist die Wildmooshalle 1 im Freizeitzentrum an der Wildmoosstraße 36 in 82194 Gröbenzell. Die Halle verfügt über Vorrichtungen für 12 vorinstallierte Melder- und Kabelanschlüsse, die verdeckt unter dem Hallenboden verlegt sind und über spezielle Bodendeckel erreichbar sind. Das Equipment wird in Verbindung mit klassischen Meldern für Turniere genutzt, was den Aufwand für Auf- und Abbau ganz erheblich reduziert. Im regulären Trainingsbetrieb verwenden wir für die Gefechte sowohl konventionelle kabelgebundene, als auch wireless Melder.

Jedes Mitglied kann an sämtlichen Trainingsaktivitäten teilnehmen, ein Rechtsanspruch auf Einzelunterricht besteht jedoch nicht. Lektionen werden gemäß eines feststehenden Wochenplans vergeben.

Unsere allgemeinen Trainingszeiten sind:

Dienstags von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Hallenteil 3

Donnerstags von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Hallenteil 3

Sonntags von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Vitalraum (gemäß Lektionsplan)

Montags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Vitalraum (gemäß Lektionsplan)

Zusätzlich zum regulären Trainingsbetrieb findet – mit freundlicher Genehmigung des SC Gröbenzell Abteilung Leichtathletik – ganzjährig Ausdauer- und Koordinationstraining auf der nahegelegenen 400 m Laufbahn  statt.

Zu unseren allgemeinen Trainingszeiten sind Gastfechter herzlichst eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten.